04.10.2011

Berlin wir kommen!!!

Mit diesem Motto starteten 34 Aktive des Spielmannszuges Ramsdorf am Freitag Mittag in Richtung Berlin. Mit dieser Fahrt löste der Vorstand ein Versprechen anlässlich des guten Abschneidens beim Grenzlandwettstreit ein. Bei herrlichstem Spätsommerwetter erkundeten die Ramsdorfer am Samstag die Stadt. Das Bundesligaspiel Hertha gegen Köln beendete den ersten TagAm Sonntag stand dann zunächst eine etwas andere Stadtrundfahrtauf dem Programm. Die Musiker besichtigten die Sehenswürdigkeiten von Bord eines Schiffes von der Spree aus.

Danach ging es zum Reichstag. Hier wurde die Spielleute bereits erwartetet.

Nachdem es alle durch die Sicherheitskontrollen geschafft hatten, besichtigtenmanzunächst

die Kuppel von der man einen herrlichen Ausblick über Berlin hatte. Beim Vortragauf der Tribüne des Bundestages erfuhr die Gruppe viel Interessantes über die Arbeit des Bundestages.

Doch damit war der Tag noch nicht zu Ende. Schließlich war vor dem Brandenburger Tor eine riesige Bühne aufgebaut. Mit so bekannten Rockgruppen wie Mando Diao, Culcha Candela und Jennifer Rostock feierten die Ramsdorfer mit fast einer Million anderen Besuchern in den Tag der Einheit hinein. Leider enden so erlebnisreiche Tage immer viel zu früh. Doch für die meisten stand fest: Berlin wir kommen wieder




« zur Aktuelles-Übersicht


Zufällige Bilder


Kontakt

Spielmannszug Ramsdorf e.V.
Postfach 2102
46342 Spielmannszug Ramsdorf e.V.

E-Mail:
Verein@Spielmannszug-Ramsdorf.de